Freiwillige Feuerwehr Engersdorf

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr. Dieser Leitspruch hat für die Kameraden der FF Engersdorf seit 100 Jahren seine Gültigkeit. Mit großem Respekt erinnern wir uns an jene, Kameraden, die 1919 die Engersdorfer Wehr gegründet haben, aber auch an jene, die in all den Jahren im Feuerwehrdienst standen und Hilfe für die Bevölkerung leisteten.

Die Rettung von Mensch und Tier aus Zwangslagen ist unsere wichtigste Aufgabe. Ganz egal ob bei schweren Verkehrs- und Betriebsunfällen oder bei Bränden und Unwetter – wir sind stets Garant für schnelle und professionelle Hilfe.

Zu unseren ureinigsten Aufgaben zählt das Löschen von Bränden. Vom Kleinrand eines Containers über den Dachstuhlbrand von Geschäfts- und Wohnhäusern bis hin zu Bränden in Industrieanlagen sind wir heute gefordert.

Vor allem die Bergung von Sachwerten ist ein weiterer vielschichtiger Schwerpunkt, dem wir uns außerdem widmen. Ob es sich dabei um verunfallte Fahrzeuge oder auslaufendes Gefahrengut handelt: Wir kommen immer, wenn schnelle Hilfe gefordert ist.

Wir sorgen neben den aktiv abwehrenden Maßnahmen, wie zum Beispiel Hochwasser, auch vorbeugend dafür, dass Gefahren gar nicht erst entstehen. Dazu zählen auch die Aufklärung und die Brandschutzerziehung der Kinder, als auch die Sicherheitswachen bei Großveranstaltungen und anderen Events.